Hotel- & Gaststättengewerbe

Berufliches Qualifizierungsangebot (niedrigschwellig), das heißt individuell auf die Teilnehmer*innen abgestimmt, mit der Möglichkeit zur beruflichen Erprobung und Orientierung, bei flexibler Zeiteinteilung (Teilzeit/Vollzeit) und der Möglichkeit, aufgrund des modularen Aufbaus die Maßnahme zwischen 6 und 18 Monaten zu absolvieren. Dies richtet sich ganz an den jeweiligen Bedürfnissen und Vorkenntnissen der Teilnehmer*innen aus. Gerade Neuzugewanderte und Menschen mit Migrationshintergrund können zudem von unseren Integrations- und Deutschkursen profitieren, welche wir in die Qualifizierung integrieren. Der Einsatz findet in unserem Sozial- Café/Restaurant net(t)werk in Siegen-Achenbach statt, wo sich täglich zwischen 50 und 80 Menschen auf ihr Essen freuen. Über unser Frühstücksangebot bis zum täglich
frisch zubereiten Mittagstisch umfassen die Aufgaben neben der Zubereitung der Speisen auch den Kontakt mit unseren Gästen und deren Bewirtung.

Verkauf

Berufliches Qualifizierungsangebot (niedrigschwellig), das heißt individuell auf die Teilnehmer*innen abgestimmt, mit der Möglichkeit zur beruflichen Erprobung und Orientierung, bei flexibler Zeiteinteilung (Teilzeit /Vollzeit) und der Möglichkeit, aufgrund des modularen Aufbaus die Maßnahme zwischen 6 und 18 Monaten zu absolvieren. Dies richtet sich ganz an den jeweiligen Bedürfnissen und Vorkenntnissen der Teilnehmer*innen aus. Gerade Neuzugewanderte und Menschen mit Migrationshintergrund können zudem von unseren Integrations- und Deutschkursen profitieren, welche wir in die Qualifizierung integrieren. Der Einsatz findet in unseren Sozialkaufhäusern statt. Diese befinden sich in Siegen-Achenbach, Geisweid, Kreuztal und Freudenberg-Büschergrund, wo das Erlernte sofort im laufenden Geschäftsbetrieb angewendet werden kann. Warenannahme, Verkauf, Umgang mit Kunden, Kundenberatung und Dekoration der Läden, sowie alles rund um den Beruf, wird hier vermittelt und kann sofort angewendet werden.